A A A

Polizei

Die Bekämpfung des Wohnungseinbruchs ist ein zentrales Handlungsfeld der Polizei. Gerade dieses Delikt verursacht nicht nur bei den Opfern in hohem Maße Verunsicherung, Angst und im Einzelfall traumatische Zustände. Die kriminalpolizeiliche Beratungsstelle im Polizeiladen Offenbach bietet Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, sich kostenlos und unverbindlich über wirksame Möglichkeiten des Einbruchsschutzes zu informieren. Die Außenstelle der Polizei in Hanau ergänzt das Beratungsangebot. Die Seite „Vorbeugung“ der Hessischen Polizei bietet den Ratsuchenden die Möglichkeit, technische und verhaltensorientierte Vorbeugungshinweise abzurufen und unter dem Begriff „Ansprechpartner“ direkt zur Beratungsstelle im Polizeiladen zu gelangen.

Weitere Informationen der hessischen Polizei !

 

Die für Niederdorfelden zuständige Polizeistation ist:

 

Polizeistation Maintal

Kirchgasse 7

63477 Maintal

Tel.: 06181/4302-0

Fax: 06181/4302-35

E-mail: ppsoh@polizei.hessen.de

 


Aktuelles

Aktuelles zum Corona-Virus: Melderecht: An - und Abmeldungen

Die Bundesregierung und die Regierungschefs der Bundesländer haben am 16. März 2020 Leitlinien zum einheitlichen Vorgehen zur Beschränkung von sozialen Kontakten...

Soforthilfe für Unternehmen - ab heute Antragstellung beim RP Kassel möglich!

Ab heute können von Unternehmen über die Homepage des RP Kassel - https://rp-kassel.hessen.de - Corona-Soforthilfe-Anträge...