A A A

Ehrung der Leiterin der Kassenverwaltung der Gemeinde Niederdorfelden

07.08.2018

Ein ganz besonderes Jubiläum konnte Gabriele Giesel am 01. August 2018 begehen. Die Leiterin der Gemeindekasse feierte an diesem Tag ihr 40-jähriges Dienstjubiläum.
 

Nach ihrer Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten und während der Laufbahn zur Verwaltungsbeamtin arbeitete Frau Giesel zunächst als stellvertretende Kassenverwalterin bis sie 1983 zur Leiterin der Gemeindekasse ernannt wurde. Im gleichen Jahr wurde sie zur Standesbeamtin bestellt, das Amt übt sie seitdem in Vertretung aus. So beweist Gabriele Giesel nicht nur, dass sie mit Zahlen gut umgehen kann, sie hat auch mittlerweile über 130 Trauungen vollzogen.

„Frau Giesel zeichnet sich stets durch ihre freundliche Art, ihre Zuverlässigkeit und Kollegialität aus“, so Bürgermeister Klaus Büttner der der Jubilarin in einer kleinen Feierstunde eine Urkunde und ein Präsent des Gemeindevorstands und der Kollegen überreichte.

Außer in der Gemeindeverwaltung war Gabriele Giesel auch als Rechnungsprüferin im Hessischen Landesverband der Kommunalkassenverwalter tätig. Des Weiteren hatte sie über 20 Jahre den Vorsitz in der Arbeitsgemeinschaft der Kommunalkassenverwalter des Main-Kinzig-Kreises.

Den anerkennenden Worten des Bürgermeisters schlossen sich die Glückwünsche der Belegschaft und des Personalrates an.


Aktuelles

Start der Straßenbauarbeiten auf der B 521 zwischen Niederdorfelden und Frankfurt/Bergen-Enkheim



Die Bundesstraße zwischen Niederdorfelden und Frankfurt/Bergen-Enkheim wird täglich von zahlreichen Berufspendlern zum Erreichen ihrer Arbeitsstelle...

Kreiswerke appellieren für wassersparenden Umgang mit Trinkwasser

Die Sonne scheint und erfreut die Gemüter. Doch...

Baumaßnahmen Altenburgring / Nidder

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

im Bereich Altenburgring verläuft an der Nidder die Fernwasserversorgung der Stadt Frankfurt, an die auch die Gemeinde...